easy-limited.ch
Skip to content Mail

Kostenloses und ausführliches
Infomaterial gesucht? Greifen Sie zu!

Schweizer Handelsregister

Seitenanfang Drucken Seite drucken

Das Handelsregister ist ein öffentliches Verzeichnis für Gewerbebetriebe in der Schweiz. Abhängig von der Rechtsform besteht eine Pflicht zur Eintragung. So etwa bei Einzelfirmen, mit einen Jahresumsatz von mehr als 100'000 CHF, Kollektivgesellschaften sowie allen Kapitalgesellschaften (GmbH, AG).

Befindet sich der Verwaltungsitz einer englischen Limited in der Schweiz, was immer dann der Fall ist, wenn die Geschäftsleitung in der Schweiz ansässig ist, so muss auch eine Limited Company in das Schweizer Handelsregister eingetragen werden. Genauer: Es wird eine Schweizer Zweigniederlassung errichtet, die dann beim Register angemeldet wird.  

Zuständig für die Eintragung sind die Handelsregisterämter, die je nach Kanton entweder kantonal oder bezirksweise geführt werden. Anders als bei einer Schweizer GmbH ist für die Eintragung kein Notar notwendig, denn eine Limited Company erlangt Ihre Rechtsfähigkeit durch die Eintragung in das englische Handelsregister und benötigt für dafür keine weitere Bestätigung durch die Schweiz. Die Eintragung einer Schweizer Zweigniederlassung dieser Limited ins das Handelsregister hat insofern nur eine rechtsbezeugende (deklarative) Wirkung - anders als bei der Schweizer GmbH oder AG, die erst durch die Eintragung in das Schweizer Handelsregister entstehen.

Eine Eintragung einer Limited in das Handelsregister ist also nicht notwendig um den Haftungsschutz der Limited in der Schweiz zu bestätigen, sondern, weil steuerechtliche Zwänge dazu führen bzw. die HRegV und das OR eine Eintragung vorschreiben. 

Alle Eintragungen im Handelsregister werden zunächst in ein Tagebuch aufgenommen und danach innert weniger Tagen im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) veröffentlicht. Einige Kantone veröffentlichen die Publikationen auch noch in den Kantonsblättern

Gemäß der HRegV müssen verschiedene Gründungsdokumente für die Anmeldung der Limited in beglaubigter Form vorliegen, um so Fälschungssicherheit zu gewährleisten, vor allem der Handelsregisterauszug und die Statuten der Gesellschaft müssen beglaubigt sein. Unbeglaubigte Unterlagen werden für eine Anmeldung nicht akzeptiert.

Hinweis: Die Ansässigkeit mindestens eines Geschäftsführers in der Schweiz ist die Voraussetzung: Nur Firmen, bei welchen mindestens ein Geschäftsführer in der Schweiz wohnhaft ist, können eingetragen werden. Sind die Geschäftsführer allesamt nicht in der Schweiz ansässig, so wird eine Eintragung in das Schweizer Handelsregister verweigert.